Die restauratorischen und konservatorischen Maßnahmen im Welterbe Westwerk Corvey sind in vollem Gange. Ab 2019 wird sich den Besuchern dieser einzigartige Ort auf faszinierende, zeitgemäße und innovative Weise erschließen. Eine facettenreiche, virtuelle Raum- und Lichtinszenierung lässt sie am historischen Ort in die frühmittelalterliche Geschichte des Weltkulturerbes eintauchen.

„Von Engeln bewacht – In der Himmelsstadt“ lautet der (Arbeits-)Titel der multi-medialen Installationen, die zurzeit in Planung ist. Sie wird mit Bildern, Sprache und Tönen die Bau- und Kunstgeschichte des karolingische Westwerks und der ehemaligen Abteikirche St. Stephanus und Vitus erlebbar machen, und einen Eindruck von der mittelalterliche Klostergeschichte vermitteln. Teile der ursprünglichen Farbigkeit und der karolingischen Architektur des Sakralraums sollen so rekonstruiert und auf Zeit sichtbar gemacht werden.